glutenfreier Schokoladen Tassenkuchen mit flüssigem Kern

Gestern Abend hatten wir Lust auf Schokokuchen. Doch um fast 10 Uhr abends noch Kuchen zu backen war mir dann doch zu anstrengend und zu zeitaufwendig. Ich habe mich an die Tassenkuchen erinnert, die ich schon öfters mal in Büchern oder auf Blogs gesehen hatte. Das geht super einfach und schnell. Entstanden sind zwei total leckere Schokokuchen

weiterlesen

glutenfreies Schoko Müsli selber machen

Neben dem klassischen glutenfreien Knusper-Müsli (hier das Rezept) hatte ich mal Lust auf etwas schokoladiges morgens. Und was liegt da näher als ein Schoko Müsli? Wiedermal mit den glutenfreien Haferflocken, weil mir diese im Müsli am besten schmecken.  Aber man kann sie natürlich auch durch andere Flocken ersetzen, die eher geschmacksneutral sind (z.B. Reisflocken oder

weiterlesen

weiße Mousse au chocolat mit weihnachtlichem Pfirsichragout

Heute habe ich ein Nachtisch-Rezept, das sich sehr gut als Weinhachtsdessert eignet. Ich habe es in einer großen Schale mit zu unserer Betriebsweihnachtsfeier gebracht und es ist sehr gut angekommen. Die schokoladige Mousse harmoniert sehr gut mit den fruchtigen, würzigen Pfirsichen. Zusätzlich habe ich versucht, aus geschmolzenem Zucker eine Karamellhaube zu erstellen. Da ich aus

weiterlesen

glutenfreie Baileys-Brownies

Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr! Wer Lust hat, nicht nur das letzte Jahr mit Plätzchen Backen ausklingen zu lassen, sondern auch dieses wieder mit etwas leckerem Gebackenem zu beginnen, für den habe ich dieses Brownierezept. Denn Brownies lassen sich generell sehr gut auch glutenfrei herstellen, weil sie nur wenig Mehl benötigen. Da

weiterlesen

glutenfreie Cake-Pops nach Art der Mozartkugel

Weil es beim letzten Mal so gut geklappt hat, habe ich mit dem restlichen Kuchen eine weitere Variante glutenfreier Cake-Pops ausprobiert. Ich fand den Gedanken spannend, die Cake-Pops zu füllen, wodurch ich auf eine Mozartkugelvariante mit Marzipankern gekommen bin. Das hat auch sehr gut geklappt und ist eine schöne Abwechslung zu den Himbeere-weiße Schokolade Cake-Pops.  Zutaten für ca

weiterlesen

glutenfreie Cake-Pops: Himbeer-weiße Schokolade

Cake Pops sind kleine Kuchenbälle am Stiel. Die Grundzutat ist ein zerbröselter Kuchen. Welche Sorte dieser hat und womit er dann verbunden wird, ist ganz unterschiedlich. Auch der Beschichtung und Dekoration sind keine Grenzen gesetzt. Die kleinen Nachtische lassen sich somit toll individuell gestalten und eignen sich sehr gut für Feste. Ich habe zur Herstellung

weiterlesen

dreifach schokoladige glutenfreie Whoopie Pies mit Toffeecreme

Was gibt es Besseres als Schokolade, gefüllt mit Schokolade, bedeckt mit noch mehr Schokolade und dazu eine luftige Toffeecreme? Alles zusammen ergibt die leckeren Whoopie Pies. Dabei handelt es sich um runde Hälften Schokoladenkuchen zwischen denen eine süße, cremige Toffeefüllung ist. Sie haben außen eine knusprige Hülle und sind innen schön weich. Außerdem sind sie

weiterlesen