glutenfreie Amaranth Pfannkuchen

Heute hatten wir wieder mal einen gemütlichen Sonntagmorgen. Passend dazu gab es glutenfreie Pfannkuchen und einen leckeren Kaffee. Diesmal hatte ich jedoch kein Buchweizenmehl hier, das ich normalerweise für die Pfannkuchen nutze (hier das Rezept). Statt dessen habe ich es mal mit gepufftem Amaranth ausprobiert. Dadurch wird der Pfannkuchen schön luftig innen und knusprig außen. Außerdem

weiterlesen

Luftiger Amaranth-Joghurt mit Waldbeeren

Guten Morgen! Für einen schönen Start in den Tag habe ich heute noch eine weitere Frühstücksidee für euch, die keine große Vorbereitung benötigt. Die Anregung kommt aus dem Kochbuch „vegan for fit“. Praktischerweise ist das Gericht von Natur aus auch glutenfrei. Amaranth ist ein so genanntes Pseudogetreide. Es zählt eigentlich zu den Fuchsschwanzgewächsen und ist glutenfrei. Mit

weiterlesen

glutenfreies Knusper-Müsli

Ich freue mich immer, wenn ich morgens aufwache und weiß, dass ein leckeres Frühstück auf mich wartet. Die verschiedenen gekauften glutenfreien Müsli-Sorten sind oftmals lecker, aber halten nicht lange vor bis man wieder Hunger verspürt. Dieses selbst gemachte Müsli hingegen ist sehr reichhaltig und kann je nach Geschmack individuell abgewandelt werden. Hier zum Beispiel mit

weiterlesen

Käse-Paprika Tortilla

Nach dem Omelette-Rezept vom letzten Mal, kommt heute ein weiteres Rezept mit Eiern. Eine Tortilla. In Madrid gab es diese an jeder Ecke und bietet sich sehr gut als Tapa an. Ansonsten können die Tortillastücke auch gut mitgenommen werden. Ich finde es ganz schön, zusätzlich noch etwas geriebenen Käse sowie Paprika hinzuzugeben. Dann nur noch

weiterlesen

Buntes Omelette mit Süßkartoffelchips

Ich hoffe, ihr seid gut aufgestanden und hattet bereits einen schönen Sonntagmorgen. Bei uns gab es heute ein leckeres Gemüse-Omelette mit Süßkartoffel. Denn vor Kurzem habe ich mir das vegane Kochbuch „Vegan for Fit“ von Attila Hildmann gekauft. Neben dem veganen Ansatz meidet der Autor auch Weizenmehl in seinen Rezepten und ersetzt dieses durch beispielsweise

weiterlesen

glutenfreie Cerealien von Rosies Food

Foodoase hat es mir ermöglicht, die verschiedenen, glutenfreien Cerealien von Rosies auszuprobieren. Die niederländische Marke Rosies bietet glutenfreie Haferflocken, Porridge, Müsli, Crunchy und vieles mehr, an. Die Produkte sind außerdem laktosefrei und einige sogar in Bio-Qualität. Foodoase vertreibt diese in Deutschland, sie kosten um die 3 Euro. Es sind wirklich leckere, verschiedene Sorten dabei, die ich euch

weiterlesen

glutenfreie Apfel-Pancakes

 Morgens gibt es fast nichts Schöneres als durch Kaffee- und Pancakeduft geweckt zu werden. Ich mache immer extra viele, die dann über den Tag noch oder am nächsten Morgen gegessen werden. Den Buchweizen mahle ich mit meiner Getreidemühle frisch, aber es gibt ihn auch als fertiges Mehl zu kaufen. Durch ihn schmecken sie leicht nussig,

weiterlesen

englisches glutenfreies Frühstück

Passend zu meinem Eintrag glutenfrei in London kommt hier ein Rezept für ein englisches Frühstück. Glutenfreie Baked Beans gibt es zum Beispiel von Kattus und stehen meist bei den Spezialitäten im Supermarkt. Zutaten für 1 Person 2 Eier Baked Beans (weiße Bohnen in Tomatensauce) 2 Scheiben Bacon 1 großer Pilz, z.B. Champignon 2 Scheiben Toast

weiterlesen