bofrost*free Produktetest: Jetzt mit den Gewinnerkreationen

Guten Abend :-) heute war ich den ganzen Tag unterwegs, weswegen mein Post auch erst jetzt kommt. Dabei freue ich mich umso mehr, dass es heute um bofrost geht, denn so konnte ich nach einem ereignisreichen Tag schnell noch ein glutenfreies Gericht zubereiten, das innerhalb weniger Minuten fertig war. Bofrost hat eine Palette an free from Produkten, von denen ich ein paar testen durfte. Und mit etwas Glück konntet auch ihr diese testen, aber dazu gleich mehr (s. Gewinnspiel weiter unten im Artikel). Die bofrost Angebote umfassen gluten- und weizenfreie sowie laktosefreie Produkte. Die meisten dieser sind bofrost typisch schon fertige Gerichte, wie beispielsweise Lasagne, Tortelli, Fischstäbchen, Maultaschen oder Wiener Schnitzel. Ich finde es super, dass es so eine breite Produktpalette gibt mit vielen Gerichten, die man ansonsten als glutenfreie Variante missen würde.

Inzwischen habe ich auch die Fotos von den Gewinnern erhalten und freue mich, euch diese vorstellen zu können:

FotoPizza

glutenfreie Pizza

Pizza mit Paprika/Zucchini/Zwiebeln/Cocktailtomaten/Mozzarella

glutenfreie Pizza

Pizza mit Thunfisch/Zwiebel/Mozzarella

glutenfreie Pizza

Pizza mit Schafskäse/Mozzarella

glutenfreie Pizza

Pizzaboden mit Olivenöl/Meersalz/getrocknetem Oregano/Basilikum gebacken von Kerstin. Und ihr Fazit: Super leckeres Pizzabrot!!! Passt wunderbar zu Salat…ich bin begeistert!

***

Mein Produktetest der Tortelli 

Probiert habe ich die Tortelli, das ist eine leckere Pasta gefüllt mit Ricotta und Spinat. Somit sind diese auch gut für Vegetarier geeignet. Gegessen habe ich sie nur mit etwas Butter und Parmesan und sie waren wirklich lecker. Das schwierige bei dieser Art Pasta ist ja immer, das Gleichgewicht zwischen bissfest und weich hinzukriegen. Und das ist perfekt gelungen. Die Packung ist relativ groß, ich habe davon 3 kleine Portionen gegessen. Dafür finde ich den Preis auch vollkommen ok.

bofrost Produktetest

bofrost Produktetest

***

Mein Produktetest des Kaiserschmarrn

Als weiteres Produkt habe ich den Kaiserschmarrn getestet. Entgegen der Pasta oder auch der Maultaschen kann man sich diesen zwar auch sehr einfach selber machen (hier mein Rezept dazu), aber für alle Eiligen ist das bestimmt eine gute Alternative. Der Kaiserschmarrn war schön locker und leicht, schmeckte leicht vanillig und reichte für 2 Portionen.

bofrost Produktetest

bofrost Produktetest

***

Die Pizzaböden

Zusätzlich dazu habe ich die Pizzaböden von bofrost getestet, die man sich selber belegen kann. Besonders daran finde ich, dass es sich dabei um Steinofen Pizzaböden handelt, die schön knusprig sind. Zusätzlich sind sie nicht nur gluten-, sondern auch laktosefrei. Entsprechend kann jeder sie so belegen, wie sie oder er es gerne mag. Eine weitere Variante ist es, den Boden alleine aufzubacken und dann mit gutem Olivenöl und Salz zu essen. Für diese Variante habe ich mich entschieden und es war sehr lecker.

bofrost Produktetest

bofrost Produktetest

Aber nun soll es gar nicht so viel in diesem Post um mich, sondern vor allem um euch gehen. Mit bofrost zusammen verlose ich 5 Packungen glutenfreie Steinofen-Pizzaböden.

Das Gewinnspiel: Wie du teilnehmen kannst?

Beschreib einfach deinen individuellen Lieblingsbelag für die Pizzaböden – gerne auch kreativere Varianten – in der Kommentarfunktion. Damit es fair bleibt, kann jeder einmal teilnehmen. Wichtig ist es, dass du dabei deine E-Mail Adresse angibst, damit ich mit den Gewinnern Kontakt aufnehmen kann. Diese ist nur für mich sichtbar und ich werde sie nur für das Gewinnspiel nutzen.

Damit alle Leser die Gewinner-Kreationen auch sehen können, ist die Bedingung, dass die Gewinner anschließend Fotos oder vielleicht sogar Videos ihrer Kreationen an mich zurücksenden (bis ca. Mitte Juli). Wie ihr das genau gestaltet, ist natürlich euch überlassen. So könnt ihr eure Ideen teilen und allen anderen Lesern zeigen, was ihr aus den Pizzaböden gemacht habt. Diese werde ich dann auf meinem Blog veröffentlichen, um allen eure Kreationen zu zeigen.

Ende der Aktion ist nächsten Sonntag (28.6.15), dann werden die Gewinner ausgelost, ich nehme mit diesen per E-Mail Kontakt auf und ihr erhaltet anschließend per bofrost Belieferung ganz unkompliziert die Pizzaböden. Eure Daten werden natürlich ausschließlich für das Gewinnspiel genutzt und nicht an Dritte weiter gegeben. Teilnehmen können alle Leser aus Deutschland.

Ich wünsche euch viel Glück und bin gespannt, wie ihr eure Pizza belegen würdet.

Nachtrag: Die Gewinner stehen fest!!

Herzlichen Glückwunsch an Laura, Kerstin, Matthias, Anna und Carolin! Ich bin schon sehr gespannt, eure Kreationen zu sehen und sie demnächst hier für alle zu veröffentlichen (siehe Bilder oben)!

bofrost Gewinnspiel

*Produktsample*

 

15 comments

  1. Momentan bei uns hoch im Kurs ist die Pizza mit Rinderfilet, Sauce Hollandaise, Spargel und Tomaten. Einfach total lecker!

    1. Sollte ich gewinnen, werde ich aber eher unser Standard Pizza zeigen mit Schafskäse, Tomaten, Speck und Ruccola.;-)

  2. Also ich würde die Pizza mit Rucola, Kirschtomaten, Ziegenfrischkäse und etwas Serranoschinken belegen. Vielleicht gibt es sogar noch etwas Parmesan, nach dem Backen, dazu :)

  3. Auf Pizza hätt ich jetzt auch Lust..am liebsten belegt mit Schinken, frischen Champignons und Artischocken

  4. Laura Galenziok

    Ich würd mich sehr darüber freuen wenn ich die Steiniofen pizzaböden ausprobieren könnte und ich würde meine mit viel Spinat vielleicht Schinken und Mit käse überbacken belegen :) ❤️

    Laura.galenziok@live.com

  5. Hallo,
    ich würde die Pizza mit Mozzarella, Zwiebeln, Oliven, Cocktailtomaten und Rukola-Salat belegen! Würde mich sehr freuen, den Pizzaboden auszuprobieren und würde natürlich auch auf meinem glutenfreien Blog darüber berichten!
    LIebe Grüsse aus Erding, Kerstin

  6. Carolin Schneider

    Liebe Jana,

    ich würde meine Pizza am liebsten ganz einfach mit Schinken und Champignons belegen :-)
    Ich würde mich riesig freuen habe schon lange keine Pizza mehr gegessen :(

    Liebe Grüße

  7. Hey :)
    Ich würde mich riiiiesig freuen, die Pizza testen zu dürfen! Bei mir gäbe es ganz klassisch Mozzarella mit Salami, und Schinken und eventuell Champignons.

    Beste Grüße,
    Jessy :)

  8. Hallo,
    wenn ich das Vergnügen hätte Testesser zu werden, würde ich meine Pizza auf exotische Weise mit passierter Tomatensoße, Schinken, Salami, Paprikastreifen, Ananas, einem Spiegelei und Käse belegen
    LG Katharina

  9. Hallo, leckerer Belag mit Salami, Pepperoni, Tomate, Käse :-) ich bekomme gleich Hunger wenn ich daran denke. LG

  10. Das sind ja alles bereits super Ideen!! Ich habe mir eben direkt nochmal eine Pizza gemacht :)

  11. Hi Jana,

    auf meine Pizza gehören definitiv Spinat und Schafskäse! Um den Geschmack noch etwas abzurunden und sommerlicher zu machen, kommen frische Tomaten und Champignons hinzu :)

    Liebe Grüße
    Hannah

  12. Ich steh auf scharfe Pizza. Scharfe Pizzasauce, darüber Käse, dann Peperoni, Chili-Salami, gerne auch Oliven und Schafskäse. Alles schön in den Backofen und mhmmm lecker scharf :D

  13. Danke, dass du die Produkttests machst, so bleibt uns das erspart und wir haben einen Anhaltspunkt :) Lieben Gruß aus Seis am Schlern

    1. Hallo Claudia,
      ich freue mich, wenn ich dir mit den Produktetests weiter helfen kann.
      Liebe Grüße zurück
      Jana

Comments are closed.