Tricolore – belegtes glutenfreies Brot

Ich finde es immer schwierig für die Mittagspause oder für unterwegs etwas Gutes zum Mitnehmen zu finden. Da glutenfreie Speiseangebote meist rar sind, bin ich immer gerne vorbereitet. Deswegen hier ein einfaches belegtes Brot, das aber durch die Zusammenstellung sehr sättigend ist und sich auch gut zum Mitnehmen eignet. 

Tricolore - belegtes glutenfreies Brot

Zutaten für 1 Brot

1 gf Ciabattabrötchen, z.B. von frei von

Rucola

Ziegenfrischkäse

1/2 gf geräuchertes Mettwürsten

Das Brötchen aufbacken und mit Ziegenfrischkäse bestreichen. Das Mettwürstchen in kleine Scheiben schneiden und in der Pfanne anbraten, dann auf Küchenpapaier zum Abtropfen des Fetts legen, auf den Ziegenfrischkäse geben und mit Rucola garnieren.

Eine weitere Variante das Brot zu belegen bietet der „gepimpte Thunfischsalat“