Glutenfreie Fitness Nudelpfanne mit Brokkoli und Räuchertofu

Diese Nudelpfanne ist eines meiner Lieblingsgerichte für den Sommer. Sie ist schnell zu machen, leicht und dabei durch den Brokkoli und Tofu voller Nährstoffe wie Kalzium für starke Knochen und bewegliche Muskulatur. Zudem ist Tofu durch den hohen Proteingehalt ein schöner und gesunder Ersatz für Fleisch. Ein perfektes Gericht für nach dem Sport oder Schwimmen.

weiterlesen

glutenfreies Bauernbrot

In letzter Zeit bin ich wenig zum Backen gekommen und habe glutenfreies Brot größtenteils gekauft. Vieles finde ich auch lecker, aber noch schöner finde ich es, wenn man eigenes gebackenes Brot isst. So erhält man optimale Frische, man weiß genau was in dem Brot drin ist und die Küche riecht herrlich nach frischem Brot. Zudem

weiterlesen

Glutenfreies orientalisches Sandwich – für schnelle neue Energie

Ich wünsche euch einen wunderbaren ersten Mai! Ich hoffe, ihr habt schön hinein gefeiert.  Ich komme ursprünglich aus dem Rheinland und bin somit gestern der Tradition des Maibaumstellens nachgegangen. In der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai werden mit Krepppapier geschmückte Birken von Junggesellen der „Angebetenen“ vor das Haus gestellt. Natürlich ist dann der Blick

weiterlesen

Hiburanth – glutenfreier Frühstücksbrei für tolle Haut und Haare

Hiburanth ist ein von Natur aus glutenfreier Frühstücksbrei, denn er enthält als Zutaten Hirse, Buchweizen und Amaranth. Er erinnert an Porridge, ist aber durch die drei verschiedenen Zutaten noch etwas interessanter und leicht nussig. Die Textur ist cremig mit einem ganz leichten Crunch. Die Zusammenstellung bietet viele tolle Nährstoffe für Haut, Haare und Knochen. Das Rezept für diesen leckeren

weiterlesen

Glutenfreier Nusskuchen mit Kirschen (voller Proteine und Mineralien dank Kichererbsenmehl)

Am Wochenende bin ich dazu gekommen, mal ein weiteres Rezept mit Kichererbsenmehl auszuprobieren. Und ich kann direkt vorweg nehmen: Es ist durch das Kichererbsenmehl nicht nur voller Proteine sowie Eisen, Magnesium und Zink, es schmeckt auch toll! Während man im ungebackenen Teig noch etwas den Geschmack der Kichererbsen merkt, sind diese im fertigen Kuchen gar nicht

weiterlesen

Glutenfrei am Valentinstag: Frühstück mit Herz

Ich finde es schön am Valentinstag (und auch an jedem anderen Tag im Jahr) mit einer kleinen Aufmerksamkeit an die Liebe zu erinnern. Hier habe ich eine Idee für euch, die schnell und einfach glutenfrei umzusetzen ist, ohne kitschig zu werden. Ihr benötigt sogar nur 2 Zutaten: glutenfreies Brot und ein Ei. Das war es auch schon. Entsprechend ist es

weiterlesen

einfaches glutenfreies türkisches Street-Food: Kumpir

Vor Kurzem hat mir eine Freundin von Kumpir erzählt. Sie meinte, dass ich diese unbedingt mal ausprobieren müsse, da sie von Natur aus glutenfrei seien. Das hat meine Neugierde geweckt und ich bin auf die Suche gegangen. Ich finde es immer toll, wenn Freunde mitdenken und mir von leckeren Speisen berichten, die ich einfach glutenfrei machen

weiterlesen

Schnelle glutenfreie Müslischale – günstiger und gesünder als Acai-Bowls

Gerade morgens möchte ich gerne etwas Glutenfreies frühstücken, das sowohl nahrhaft wie auch gesund und lecker ist. Im Internet findet man ganz viele Ideen für Açaí-Bowls. Açaí sind 1-2 cm große, dunkelblaue Früchte einer südamerikanischen Palmenart und werden oftmals als Superfood vermarktet, weil sie besonders viele Antioxidantien, Mineralstoffe und Vitamine enthalten sollen. Jedoch ist dies nicht

weiterlesen

Mein glutenfreies Silvester mit Fleisch- und Gemüse-Fondue

Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr 2016 mit Gesundheit, Liebe, Erfolg, Glück und dem einen oder anderen schönen glutenfreien Erlebnis. Anstatt des üblichen Raclette-Essens gab es kurzfristig eine Planänderung bei uns und wir haben das letzte Jahr mit einem leckeren Fondue-Essen abgeschlossen. Zuerst hatten wir geplant, dafür Käse zu verwenden, nur wird dieser vor

weiterlesen